Archiv der Kategorie: Innenausbau

08.12.2017 – Trockenbau (fast) fertig

In der vergangenen Woche haben die Trockenbauer der Firma Mengewein rangeklotzt und das Etappenziel für den heutigen Freitag „Dachgeschoss zu“ tatsächlich erreicht. In den letzten Tagen wurden dazu in allen Räumen die Metallprofile montiert, nachdem Ende letzte Woche bereits die Dämmung sowie die Dampfsperre in fast allen Räumen fertig war. So hatten zwischenzeitlich teilweise vier Mann gleichzeitig am Trockenbau gewerkelt und so nach und nach alle Decken sowie Dachschrägen im Dachgeschoss mit Rigipsplatten geschlossen. Nun ergibt sich schon ein sehr gutes Raumgefühl auch im Dachgeschoss.

Trockenbau final 1Wir sind mit den Arbeiten zum Trockenbau bisher sehr zufrieden. Weiterlesen

01.12.2017 – Trockenbau begonnen

Nachdem in der letzten Woche der Estrich sieben Tage ruhen musste, sind seit Donnerstag dieser Woche wieder Mitarbeiter der Firma Mengewein bei uns auf der Baustelle und haben im Dachgeschoss mit dem Trockenbau begonnen. Zunächst wurde mit Dämmwolle gedämmt, ehe mit Folie alles dicht verklebt wurde (die sog. Dampfsperre). Am Freitag wurde dann noch begonnen das Ständerwerk mittels Metallprofilen anzubringen. Die Zwischenwände im Dachgeschoss sind bei uns ja alle massiv, sodass hier bis auf die Duschwand keine zusätzlichen Zwischenwände eingezogen werden müssen.

Trockenbau 7

Weiterlesen

27.11.2018 – Estrich fertiggestellt

In der letzten Woche gab’s eine Zwangspause bei uns im Haus, da der am Montag der Estrich fertiggestellt wurde und dieser zunächst nicht betreten werden durfte. Die Firma Estrichbau Sen aus Berlin hatte, nachdem zuvor Dämmung und Fußbodenheizung verlegt wurden, den Fliessestrich im Erd- und Dachgeschoss ausgebracht. Leider wurde ein Teil gegenüber der Treppe „vergessen“, aber dies wird hoffentlich noch nachgeholt werden.

Estrich 2In allen Räumen wurden sogenannte CM-Messstellen installiert. Weiterlesen

30.10.2017 – Innenputz fertig

In den vergangenen Tagen bzw. (zwei) Wochen waren die Putzer der Firma Schauland in unserem Haus am Werk und haben den Innenputz fertiggestellt. Zuvor wurde durch die Firma bereits der Grundputz der Außenfassade aufgebracht. Innen ging’s dann mit Gipsleichtputz von Baumit weiter. In den beiden Bädern hat Firma Schauland Kalkzementputz verwendet, da dieser für die Feuchträume günstiger ist. Wir sind äußerst zufrieden mit den Arbeiten der Firma Schauland. Eine junge, engagierte, stets freundliche Truppe, die (unserer Meinung nach) ganz ausgezeichnet arbeitet. Wir haben selten einen so glatt verarbeiteten Innenputz gesehen! Der Gipsleichtputz übersteigt größtenteils die vereinbarte Q2-Qualität und wäre somit rein theoretisch „malerfertig“. Die Firma Schauland aus Neuruppin ist somit unsererseits uneingeschränkt empfehlenswert.

Weiterlesen