29.08.2017 – Bemusterung Fenster und Haustür

Nachdem in der letzten Woche gemeinsam mit Herrn Borth von der Firma die fensterbauer die Bemusterung der Fenster und der Haustür anstand, erhielten wir heute die Fenstergrafiken zur Freigabe der Sprossenaufteilung.

Insgesamt verfügt unser Haus über 16 (!) weiße Fenster, bei denen in der letzten Woche jeweils u.a. die Dreh-Kipp-Bedienung der Fenster, die Lage des Motors für die elektrischen Rollläden und die Einbruchschutzmaßnahmen besprochen werden mussten. Zuvor wurden noch bei allen Fenstern die tatsächliche Größe aufgemessen, da jedes einzelne Fenster genau für unser Haus angefertigt wird. Dazu ist auch die Sprossenaufteilung wichtig. Hier haben wir uns für eine „Berliner Sprosse“ entschieden, bei denen im oberen Teil des Fensters dieses noch einmal durch weiße Sprossen unterteilt wird.

Hier am Beispiel unseres Wohnzimmerfensters. Die jeweiligen Dreiecke in den einzelnen Fensterflügeln geben die Dreh- bzw. die Kipprichtung an.

Grafik Wohnzimmerfenster

Außerdem sollte eine Füllung für unsere Haustür gefunden werden. Dabei haben wir uns für eine Türfüllung der Marke PortaSmart von der Firma die fensterbauer entschieden.

Grafik Haustür

Schon in etwa drei Wochen sollen sowohl Fenster, als auch Türen eingebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.