Archiv für den Monat: März 2018

23.03.2018 – Fazit nach einigen Wochen

Wir sind nun seit etwa sechs Wochen in unserem Haus und gewöhnen uns immer mehr an unser neues Heim. Es wird demnach Zeit für ein Fazit zu unserem Hausbau in Groß Kreutz mit fandrich Massivhaus. Dabei werde ich versuche, alle beteiligten Gewerke bzw. Personen mit in unser Fazit aufzunehmen und hoffe niemanden zu vergessen.

Fazit Architektur | Planung

Bei einem ersten Planungsgespräch im Büro von fandrich Massivhaus in Falkensee, hatten wir Architektin Petra Troge unsere Vorstellungen und Wünsche zu unserem neuen Eigenheim mitgeteilt. Abgesehen von unseren Hinweisen zur Aufteilung und Ausrichtung des Hauses hatten wir die Erstellung des Grundrisses in die Hände von Frau Troge gelegt. Ein paar Wochen später, aber noch im November 2016, war es dann endlich soweit und Frau Troge hatte die Grundrisse für EG und DG fertig. Wie wir festgestellt haben, ist es bei weitem KEINE Normalität, dass eine Hausbaufirma bereits deutlich vor einer potentiellen Unterschrift der Bauherrschaft unter einem entsprechenden Vertrag einen komplett fertigen und fachmännisch erstellten Grundriss präsentiert! Hier großes Lob und auch Dank an fandrich Massivhaus und Petra Troge für die Vorgehensweise! Weiterlesen