Archiv für den Monat: Dezember 2017

23.12.2017 – Heizprogramm Estrich + Dies&Das

In den letzten Tagen bzw. Wochen war es relativ ruhig auf unserem Hausbau-Blog, was daran lag, dass auch auf der Baustelle mehr oder weniger „Ruhe“ herrschte. Seit dem 11. Dezember läuft endlich das Heizprogramm für den Estrich. Bevor der Estrich nicht ausreichend ausgetrocknet ist, können die weiteren Arbeiten zu den Bodenbelägen nicht erfolgen. Weiterlesen

08.12.2017 – Therme installiert

Die Mitarbeiter der Firma Gotsmann haben in den letzten Tagen die lang ersehnte, weil für die Aufheizung des Estrichs benötigte Therme der Marke Viessmann installiert. Außerdem wurde der Gaszähler angeschlossen und die Gasleitung zur Therme gelegt sowie die Heizkreisverteiler fertiggestellt. Zwischenzeitlich hatte Elektriker Willi Schneider bereits ein paar Steckdosen im HWR montiert, da die Therme „steckerfertig“ geliefert wurde und nun nur noch in die Steckdose gesteckt wird.

Therme 3

Weiterlesen

08.12.2017 – Trockenbau (fast) fertig

In der vergangenen Woche haben die Trockenbauer der Firma Mengewein rangeklotzt und das Etappenziel für den heutigen Freitag „Dachgeschoss zu“ tatsächlich erreicht. In den letzten Tagen wurden dazu in allen Räumen die Metallprofile montiert, nachdem Ende letzte Woche bereits die Dämmung sowie die Dampfsperre in fast allen Räumen fertig war. So hatten zwischenzeitlich teilweise vier Mann gleichzeitig am Trockenbau gewerkelt und so nach und nach alle Decken sowie Dachschrägen im Dachgeschoss mit Rigipsplatten geschlossen. Nun ergibt sich schon ein sehr gutes Raumgefühl auch im Dachgeschoss.

Trockenbau final 1Wir sind mit den Arbeiten zum Trockenbau bisher sehr zufrieden. Weiterlesen

02.12.2017 – HWR vorbereitet (TIPP!) – Update

In der vergangenen Woche hatten wir den Hausanschluss- bzw. Hauswirtschaftsraum (HAR/HWR) mittels Folie in der Tür vom restlichen Haus getrennt und tagsüber einen kleinen Lüfter lassen (Mama Lukas war hier regelmäßig zum Ein- und Ausschalten, Danke!). Dies bewirkte, dass der Innenputz zumindest in diesem Raum durchtrocknen konnte. Der Putz in allen anderen Teiles des Hauses ist davon noch weit entfernt. Hintergrund der ganzen Aktion ist der, dass wir den HWR gern soweit für die Installationsarbeiten vorbereiten wollten, wie möglich. Heißt, bevor sämtliche Gas- und Wasserleitungen sowie die Therme nächste Woche installiert werden sollen, sollten alle Wände und die Decke geweißt sein. Dazu haben wir am Freitag die Wände leicht angeschliffen und anschließend grundiert, ehe am Samstag dann das erste Mal gestrichen wurde. Ein zweiter Anstrich erfolgt noch bevor die Installateure anrücken. Weiterlesen

01.12.2017 – Trockenbau begonnen

Nachdem in der letzten Woche der Estrich sieben Tage ruhen musste, sind seit Donnerstag dieser Woche wieder Mitarbeiter der Firma Mengewein bei uns auf der Baustelle und haben im Dachgeschoss mit dem Trockenbau begonnen. Zunächst wurde mit Dämmwolle gedämmt, ehe mit Folie alles dicht verklebt wurde (die sog. Dampfsperre). Am Freitag wurde dann noch begonnen das Ständerwerk mittels Metallprofilen anzubringen. Die Zwischenwände im Dachgeschoss sind bei uns ja alle massiv, sodass hier bis auf die Duschwand keine zusätzlichen Zwischenwände eingezogen werden müssen.

Trockenbau 7

Weiterlesen