19.01.2018 – Fliesenleger Spilmann: einfach super!

Knapp über zwei Wochen (mit ein paar Unterbrechungen) war Fliesenleger Gerhard Spilmann mit Kollege „Andi“ bei uns im Haus fleißig. Es wurden Marmorfensterbänke gesetzt, Fußbodenfliesen im gesamten EG verlegt, sowie der Fliesenspiegel in der Küche und beide Bäder gefliest. Bereits gleich zu Beginn der Fliesenarbeiten hatte Fliesenleger Spilmann gezeigt, dass er „ein Auge“ für das Handwerk hat und hat auf nicht passende Höhenmaße in den Bädern hingewiesen. Die Mängel wurden durch die Firma Gotsmann in Ordnung gebracht! Dieses Engagement führte Herr Spilmann und sein Kollege über die gesamte Zeit bei uns im Haus fort.

Das Meisterstück vom Trockenbauer Mengewein und Fliesenleger Spilmann…

Unsere großen Fußbodenfliesen (20x120cm) im EG wurden akkurat verlegt, das Verlegemuster vom Gästezimmer über den Flur bis in den großen Wohn-/Essbereich 1a durchgezogen. Die notwendige Dehnungsfuge im Wohnzimmer fügt sich, wie versprochen, unauffällig ins Gesamtbild ein. Alle Sockelleisten sind vernünftig verlegt und mit passenden Acrylfugen versehen. In beiden Bädern wurden die Wandfliesen nicht einfach irgendwie geklebt, sondern mit viel Sinn für das Optische z.B. an (noch nicht hängenden!) Sanitärobjekten ausgerichtet. So sollte eben die Fuge zwischen zwei Wandfliesen (Maße 30x60cm) entweder mittig am Waschbecken, auf Höhe der Armatur sitzen oder das Waschbecken mittig zur Fliese. Gleiches gilt für Armauren in den Duschen oder der Wanne. Auch die Höhenmaße wurden, ganz besonders im Hauptbad oben, genau ermittelt und die optimale Verlegehöhe der Fliesen festgelegt. Bei unterschiedlichen Vorgaben durch Höhe von Vorwandelement, Drempel, Wanne und Dusche eine wahre Meisterleistung! Wir wissen nicht, ob sich alle Fliesenleger so sehr für ein rund um stimmiges Bild ihrer Arbeiten kümmern, aber wir vermuten nein und sind daher umso begeisterter!

Ein wahres Meisterstück ist unsere Wanne bzw. der Trockenbau ringsum diese. Hier hatte Herr Spilmann ebenfalls eine große Beteiligung und hat uns beraten und mit uns die Ausrichtung und Größe des ganzen mit uns abgestimmt. Der Trockenbau wurde zu unserer vollen Zufriedenheit dann von der Firma Mengewein ausgeführt. Verfliest wurde es dann von Herrn Spilmann. Wir sind mit dem Ergebnis super zufrieden und freuen uns sehr über die stimmige Anordnung bei uns im Bad. Die Wanne steht sinnbildlich für das was Herr Spilmann bei uns geleistet hat. Eigenes Engagement für die Bauherrschaft, stetige Kommunikation, immer ein Blick auf die Details und dennoch auf das große Ganze – und das alles bei tadelloser Qualität und Pünktlichkeit was die Fertigstellung angeht!

Hier sind Fliesenspiegel und Bodenfliesen noch nicht verfugt.

Fliesenspiegel mit Fliesen „Facette“ verfugt.

Der Ess- und Wohnbereich.

 Unsere Speisekammer.

       Das Gästebad, noch ohne Sanitärobjekte.

 Unsere Duschwand von „vorn“. Dort wird noch der Handtuchtrockner installiert.

Der erste Teil des Trockenbaus um die Wanne ist fertig. Alle anderen Flächen sind bereits gefliest.

Der Trockenbau rund um die Wanne.

Die Wanne und der Trockenbau sind fertig verfliest und verfugt. So haben wir uns das vorgestellt. Das Fach rechts ist so stabil das man darauf sitzen kann.

 

2 Gedanken zu „19.01.2018 – Fliesenleger Spilmann: einfach super!

  1. Daniel

    Hallo Zusammen,

    es sieht alles wunderschön aus!
    Könnt Ihr uns verraten was das für 20×120 Fliesen im Flur oder Wohn-/Essbereich sind?
    evtl. Marazzi Rovere Miele?

    Vielen Dank und viele Grüße.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.