10.02.2017 – Unterzeichnung Bauantragsunterlagen

Heute kamen Jürgen Fandrich und unsere Architektin Petra Troge zu uns nach Potsdam um die Bauantragsunterlagen zu ratifizieren.

An dieser Stelle ein Lob an Herrn Fandrich und insbesondere an Frau Troge, die es möglich gemacht hat, dass nach nicht einmal zwei Monaten nach Unterzeichnung des finalen Angebots  und einem Monat nach Bewilligung der Finanzierung bereits zu diesem frühen Zeitpunkt alle erforderlichen Unterlagen vorlagen. Super Arbeit.

Man glaubt ja allerdings nicht, was dort alles angefertigt und unterzeichnet werden muss. Insgesamt fünf Ausfertigungen (eine für uns, eine für den Bauträger und drei für das Bauamt) mussten von uns an zahlreichen Stellen unterschrieben werden.

Dabei gab es noch kurz zuvor kleine Probleme beim Übersenden der für die Bauantragsunterlagen notwendigen Amtlichen Lagepläne (mittlerweile mit eingetragenem Projekt). Diese waren irgendwie auf dem Weg vom Vermesser zur Architekten kurzzeitig abhanden gekommen. Hier hatte sich unser Vermesser Herr Wolff von Voigt & Wolff allerdings direkt telefonisch bereit erklärt, die Lagepläne in neuer Ausfertigung wenn nötig direkt zu uns zu bringen. Doch die Lagepläne tauchten doch noch rechtzeitig im Briefkasten der Architektin auf.

Schließlich wurden alle Unterlagen gesichtet, erläutert und final unterschrieben und sollten am kommenden Tag per Kurier an das zuständige Bauamt in Teltow übermittelt werden. Mit ca. drei Monaten Bearbeitungszeit rechnen wir…wenn’s gut läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.